Äpplerfest 2015

Aktuelles >>

Unser Resümee - Ach war des schee

 

Die regionale Herkuft der Okrifteler Feuerwehr lässt sich nicht leugnen. Und genau das macht es so schön!
Wie Sangria zu Mallorca gehört, gehört Apfelwein - oder liebevoll Stöffsche genannt - zu Okriftel. Um dies zu würdigen hat die Feuerwehr Okriftel auch 2015 wieder die Bembel fliegen lassen. Aber dieses Mal drehte sich das Fest nicht ausschließlich um dem Apfel. Ein weiterer Anlass war das 50 Jährige Jubiläum unserer alten Drehleiter (DL 18). Bereits um 10:30 Uhr öffneten sich unsere Tore
- besser gesagt unsere und das der Albert-Schweizer Grundschule.
Dort fand unsere Oldtimer Ausstellung statt, die bereits einige Zeit im Vorfeld bis ins kleinste Detail von unserer Alters- und Ehrenabteilung geplant und auf die Beine gestellt wurde.

 

"Bei einer solchen Oldtimer Ausstellung wird einem erst bewusst, was sich in den letzten Jahren in Sachen Fahrzeugtechnik getan hat". Zugegeben, die Mehrzweckstrahlrohre (so nennen sich die im allgemein unter "Spritzen" bekannten Dinger), haben sich nicht verändert. Auch die Schläuche sind noch genau so wie früher. Aber es liegen Welten zwischen einem alten Löschgruppenfahrzeug 8 und einem heutigen Löschgruppenfahrzeug 10, das offiziell als Nachfolger gehandelt wird.

 

Aber nun zurück zum Fest:
Leider hat es 2015 das Wetter nicht ganz so gut mit uns gemeint. Beim morgendlichen Aufbau und Feinschliff strahlte die Sonne noch fröhlich, nachmittags hingegen wusste man gar nicht, wo
man sich vor lauter Regen noch unterstellen soll. Angesichts des nicht so berauschenden Wetters aber war der Rauscher (Apfelwein) wieder ganz hoch im Kurs.
Ab 19 Uhr startete die Band mit dem wohl bekanntesten Kriminalfall Frankfurts und suchte gemeinsam mit der Polizei nach dem Grund für Frau Rauscher's Beul am Ei.

 

In der Zwischenzeit stellten einige Kameraden der Feuerwehr weitere Bänke und Tische auf - es füllte sich (sowohl als auch...)! 
Am Feuerwehrroten Verkaufswagen bildeten sich mehrere Schlangen. Über die Theke gingen Apfelwein-Cocktails, Äbbelwoi pur, gespritzt und Apfelsaft - der war dieses Jahr besonders gut! Aber auch
für den Magen war einiges dabei. Brat- und Rindswurst, Leberkäs', Pommes und natürlich passend zum Apfelwein - Handkäs' mit Musigg und Spundekäs' mit Brezelchen.

 

Leider geht auch das schönste Fest ein mal zu ende, sodass um 24 Uhr die Tore geschlossen werden mussten.
Alles in allem war es auch 2015 wieder ein gigantisches Äpplerfest. Wir - die freiwillige Feuerwehr Okriftel - bedanken uns herzlich bei allen Festbesuchern für die grandiose Stimmung, die das Fest
letztendlich zu dem macht, was es ist. 



Veröffentlicht am: 07.09.2015 um 08:10 Uhr

Zurück
Newsticker
Jahresbericht und Protokoll der JHV online (08:57, 30.01.2017)
Der Jahresbericht inkl. Protokoll der Jahreshauptversammlung ist jetzt online weiterlesen

Nächste Übungen


Datum: 01.01.1970 00:00 Uhr
Ort:
Jugendfeuerwehr

Datum: 19.12.2017 18:00 Uhr
Thema: Übung
Ort: Feuerwehr Okriftel
Minifeuerwehr

Datum: 19.12.2017 16:45 Uhr
Thema: Übung
Ort: Feuerwehr Okriftel

Alle brauchen die Feuerwehr - Die Feuerwehr braucht dich!