Retten I Löschen I Bergen I Schützen

Freiwillige Feuerwehr Okriftel am Main e.V.

24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr

Brandmeldeanlage

Kurzer Einsatz aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage. Ursache war ein Druckknopfmelder, ausgelöst durch Wartungsarbeiten.

Feuer in Gebäude

Wir wurden gemeinsam mit der Polizei Westhessen und dem DRK OV Hattersheim in der Silvesternacht zu einem gemeldeten Brand in einem Gebäude alarmiert. Die Polizei konnte vor dem Eintreffen der

Angebranntes Kochgut

Mit der Meldung „Rauchmelder piepst, Rauch dringt aus der Wohnung“ wurden wir am Sonntagnachmittag zu einem Mehrfamilienhaus alarmiert. Glücklicherweise stellte sich schnell heraus, dass sich niemand in der Wohnung befand

Brandverdacht

Wir wurden zu einem Brandverdacht in einem Mehrfamilienhaus alarmiert. Mittels Steckleiter konnten wir uns über den Balkon Zugang zur Wohnung verschaffen und den Bewohner wecken. Ursache war angebranntes Essen. Wir

Fahrzeugbrand an Gebäude

Während der Löscharbeiten in der Flörsheimer Straße wurde ein weiterer brennender PKW in der Stettiner Straße in Okriftel gemeldet. Einige Kräfte wurden vom Einsatz in Eddersheim abgezogen, die Feuerwehr Kriftel

Brennt Mehrfamilienhaus

Bereits auf der Anfahrt zur Feuerwache konnten die Einsatzkräfte den Brand wahrnehmen. Beim Eintreffen des ersten Löschfahrzeuges brannte es vor und hinter dem Haus, die 25 Bewohner hatten sich in

Feuer in Mehrfamilienhaus

Mit der Meldung „Feuer im Treppenraum“ wurden wir kurz nach Mitternacht in ein Hochhaus in der Rossertstraße in Okriftel alarmiert. In zwei Stockwerken brannten Gegenstände im Flur. Die beiden Brände

Gebäudebrand mit Menschenleben in Gefahr

Eine Passantin meldete am Samstagvormittag über den Notruf einen vermutlichen Wohnungsbrand mit mindestens einer vermissten Person. Mit der Meldung „Feuer in Gebäude – Menschenleben in Gefahr“ wurden wir daraufhin alarmiert.

Gebäudebrand

Aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurden wir am Mittwochnachmittag in ein Gewerbebetrieb in der Schulstraße alarmiert. Bei unserer Erkundung stellten wir eine leichte Verrauchung im Keller fest und erhöhten daraufhin das

Rauchentwicklung aus Gebäude

Am Dienstagvormittag wurden wir zu einem vermeintlichen Wohnungsbrand alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang Rauch aus einem Fenster im ersten Obergeschoss. Über die Drehleiter drang ein Trupp unter Atemschutz